Fotobuch-Empfehlung saal-digital.de

Für eine Hochzeitsreportage habe mich dazu entschieden das quadratische Fotobuch von Saal-Digital zu testen. Mir ist es besonders wichtig, dass die Seiten matt und unempfindlich gegen Fingerabdrücke sind. Außerdem muss ich Fotos auf einer Doppelseite platzieren können, ohne das in der Mitte Bildelemente fehlen oder durch Falz und Bindung nicht zu sehen sind.

Das 28x28cm Fotobuch mit 32 Seiten hat meine Erwartungen voll erfüllt. Die Druckqualität ist super und die Fotos sind in Helligkeit, Kontrast und Farbwiedergabe genauso wie ich sie mir vorgestellt bzw. am Monitor bearbeitet habe. Die automatische Bildkorrektur der kostenlosen Software zur Buchgestaltung habe ich für alle Fotos ausgeschaltet. Die Software selbst ist sehr intuitiv bedienbar, ich fand mich sehr schnell zurecht. Als nächstes probiere ich das InDesign Plugin! Durch die Layflat-Bindung sind auch Fotos über eine Doppelseite bedenkenlos zu platzieren, das wirkt richtig klasse.

Layflat Bindung

Layflat Bindung

Der Preis ist für das gelieferte Produkt sehr fair: 45,65 Euro für 32 Seiten in 28x28cm in einem frei gestaltbaren Hardcover. Das Ganze kommt gut verpackt und mit sehr kleinen Barcodes für zusätzliche 3,95 Euro Versandkosten ins Haus.

Richtig toll finde ich die verschiedenen Optionen für das Fotobuch. Glänzend oder matt, wattiert oder unwattiert, mit Geschenkverpackung… Das deckt viele Anwendungszwecke für mich ab und ich zahle nur das was ich auch möchte. Wichtig ist mir auch, dass der Barcode im Buch, wenn auch kostenpflichtig, entfernt werden kann. Er ist sehr klein und stört nur wenig, trotzdem passt er nicht in ein Profi-Foto-Produkt.